Newsletter

Das Festival

Das II. Internationale Musikfestival "Buchenau Frühling 2019" in Schloss Buchenau, unweit von Fulda und Bad Hersfeld inmitten der Rhön, idyllisch an einem großen Parkgelände gelegen, findet im April 2019 statt. Der Inhalt des Festivals ist eine neue Form der Kultur- und Musikvermittlung, bei dem Meisterkurse, Dozenten- und Studentenkonzerte unter einem Dach vereint werden, was sowohl für die Zuschauer als auch die Teilnehmer einmalige Einblicke in den schöpferischen Prozess der Musikwerdung und Musikinterpretation ermöglicht. International bekannte und renommierte Professoren aus aller Welt werden öffentliche Meisterklassen anbieten, bei denen Studierende und junge Musiker ihr Können verfeinern können. Ausgewählte Pädagogen für Violine und Cello werden den aktiv teilnehmenden Musikern und dem anwesenden Publikum die feine Kunst der Interpretation des Instrumentenspiels vermitteln, die sie während ihrer langjährigen Praxis entwickelt und optimiert haben. Die Studenten der Meisterklassen ebenso wie die Professoren werden eine große Anzahl von Konzerten aus unterschiedlichen Epochen und Ländern zur Aufführung bringen. Wer einmal erlebt hat, wie junge Musizierende voller Elan die Klassiker und auch moderne Musik interpretieren, wird sicher auch voller Begeisterung bei den öffentlichen Konzerten dabei sein wollen. Aus diesem Grund legen wir Wert darauf, die Eintrittspreise niedrig zu halten, um neuartige und ungewöhnliche Impulse zu setzen und über die bereits Teilnehmenden hinaus neue Zuschauergruppen zu erschließen. Ich freue mich auf Sie und wünsche mir, dass Sie als Unterstützer, Musiker und Besucher an unserem Festival teilnehmen!

Dmitri Dragilew
Vereinsvorsitzender
Internationales Musikfestival "Buchenau Frühling 2019"
c/o Internationale Gesellschaft für multimediale Kultur
und europäische Kommunikation e.V.



Unsere Partner
Wir danken unseren Kooperationspartnern für die großzügige Unterstützung!